03.08.2021

Rheuma oder Arthrose - was steckt hinter ständigen Gelenkschmerzen?

Wenn die Gelenke schmerzen und die Beweglichkeit eingeschränkt ist, wünschen sich Betroffene rasche ärztliche Hilfe. Eine gründliche ärztliche Abklärung ist wichtig, denn hinter Gelenkproblemen können sich unterschiedliche Krankheitsbilder verbergen. Neben Gelenkverschleiß (Arthrose) kommen auch entzündlich-rheumatische Erkrankungen in Betracht. Werden die Beschwerden nicht behandelt, neigen sie in vielen Fällen dazu, sich weiter zu verschlimmern.

Was sind die Ursachen von Gelenkschmerzen?

Um Gelenkprobleme erfolgreich behandeln zu können, muss zunächst die korrekte Diagnose gestellt werden. Das Team des MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen im Dortmunder Unioncarré hat es sich zum Ziel gesetzt, Patienten mit Gelenkbeschwerden umfassend zu betreuen. Neben einem ärztlichen Gespräch und einer gründlichen körperlichen Untersuchung sind oft weiterführende Schritte wie Röntgen- oder Labordiagnostik erforderlich. Diese können vor Ort im MVZ erfolgen, so dass Patienten unnötige Wartezeiten erspart bleiben und der behandelnde Arzt direkt Zugriff auf die Befunde hat.

Unser Fachärzte-Team ist für Sie da

Manchmal ist es notwendig, ärztliche Kollegen anderer Fachrichtungen hinzuzuziehen – im MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen ist dies unkompliziert möglich. Denn Fachärzte für Orthopädie, Rheumatologie und Neurochirurgie arbeiten unter einem Dach, um Patienten gemeinsam zu behandeln. Einen ersten Arzttermin erhalten Patienten mit Gelenkbeschwerden in der Regel innerhalb von 14 Tagen. Häufig ist es möglich, wichtige diagnostische Maßnahmen direkt im Rahmen der ersten Vorstellung durchzuführen, damit keine Zeit verloren geht und die Therapie rasch beginnen kann.

Das Team des Medizinischen Versorgungszentrums Dr. Kretzmann & Kollegen steht allen gesetzlich und privat versicherten Patienten zur Verfügung!

 
schließen ×

Kontakt

MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen - Unioncarré

 Heinrich-Schmitz-Platz 1
 44137 Dortmund

 (0231) 86 02 37 - 0
 (0231) 86 02 37 - 72

 info@dr-kretzmann.de


Kontaktformular