Neurochirugie

Neurologische Erkrankungen können weitreichende Auswirkungen auf den Bewegungsapparat haben. Ebenso wirken sich orthopädische Erkrankungen auf unser Nervensystem aus. Hier ist die Neurochirurgie, insbesondere die Neuroorthopädie, gefragt.

PDF Download
Die Neuroorthopädie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen an Muskeln, Knochen und Gelenken, die durch Erkrankungen und Verletzungen von Nerven oder des zentralen Nervensystems verursacht sind. Neurologische Funktionsstörungen führen häufig zu orthopädischen Problemen. Hierzu gehören zum Beispiel Lähmungen oder Spastiken bestimmter Muskelgruppen, die als Folge von Schlaganfällen, Hirnverletzungen oder Verletzungen des Rückenmarks auftreten können. Weitere Beispiele für neurologische Erkrankungen mit orthopädischen Konsequenzen sind die Multiple Sklerose, die Kinderlähmung(Poliomyelitis) oder die Spina bifida(angeborene Spaltbildung der Wirbelsäule). Häufig kommt es durch Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates zu Schäden an Nerven.
Hierzu gehören etwa Schädigungen, die durch Bandscheibenvorfälle enstehen. Hierbei drückt das Gewebe einer geschädigten Bandscheibe auf eine Nervenwurzel und löst je nach Lokalisation in einer bestimmten Körperregion charakteristische neurologische Symptome wie Schmerzen, Gefühlsstörungen, Reflexausfälle und Kraftminderung aus.
Die Diagnosefindung beginnt mit einer orthopädischen und neurologischen körperlichen Untersuchung. Bestehen Hinweise auf eine neurologische Störung, müssen unter Umständen weitere Untersuchungsverfahren eingesetzt werden, um die Diagnose zu sichern. Hierzu werden in unserem Hause mordernste Methoden aus der Neurologie und Neuroradiologie wie z.B. die Computer- und Kernspintomographie, die Positronenemissionstomographie sowie Messungen der Nervenleitgeschwindigkeit angewandt.
Die Therapiemöglichkeiten in der Neuroorthopädie sind vielfältig. Sie erstrecken sich von konservativen Maßnahmen wie physikalischer Therapie, speziellen Krankengymnastiktechniken, Korsettanpassungen über gezielte Injektionen bis hin zu operativen Behandlungen, die wir in Zusammenarbeit mit hochspezialisierten Kliniken durchführen.